Daarul Arqam (Das Haus von Arqam)


Lage von Daarul Arqam

Dieses Gebiet am Fuße des Berges Safa ist das ungefähre Gebiet, in dem sich Daarul Arqam (Das Haus von Arqam (رضي الله عنه)) befand. Hier in der Anfangszeit des Islam predigte der Prophet (ﷺ) heimlich den Islam.


Arqam (رضي الله عنه)

  • Das Haus gehörte einem Sahabi namens Arqam bin Abil Arqam (رضي الله عنه). Er hatte mehrere Häuser auf seinem Grundstück und spendete dieses als geheimes Vermehrungszentrum. Es befand sich am nördlichen Fuße des Berg Safa, wobei mindestens eine Tür vor den Augen seiner Nachbarn verborgen war.
  • Arqam (رضي الله عنه) war erst 12-16 Jahre alt, als er den Islam annahm, den er geheim hielt. Das Haus war ein Erbe seines Vaters. Er stammte aus Bani Makhzum, dem gleichen Stamm, der von Abu Jahal angeführt wurde.

Die erste “Madressa” im Islam

  • Für einige Zeit, nachdem der Prophet (ﷺ) sein Prophetentum verkündet hatte, versammelten sich die Muslime hier, um Salah zu halten und etwas über den Islam zu lernen, ohne Angst vor Folter oder Verfolgung zu haben. Da es nur einen kurzen Spaziergang von der Ka’bah und ihren geschäftigen Menschenmengen entfernt war, bemerkten die Heiden, die in der Nähe lebten, nicht die vielen Menschen, die sich hier versammelten. Es wurde effektiv die erste Madressa (Islamische Schule) im Islam.

Koran-Offenbarungen

Viele Verse des Korans wurden hier offenbart und hier wurden auch viele Verse des Korans zuerst vom Propheten (ﷺ) gelehrt .

Hier wurde der folgende Vers aus Sure al-Anfal offenbart: 

O Prophet, deine Genüge ist Allah und (auch) derer von den Gläubigen, die dir folgen.

[8:64]

Sure Anfal 8:64


Die Bekehrung von Umar bin Khattab (رضي الله عنه)

  • In Daarul Arqam nahmen viele Menschen den Islam an, darunter Ammar bin Yasir und Suhayb bin Sinan (رضي الله عنهم), die sich gemeinsam für den Islam einsetzten. Hamza (رضي الله عنه) nahm auch hier den Islam an, einige Tage später folgte Umar (رضي الله عنه).
  • Als Umar (رضي الله عنه) seine Shahadah (Glaubenserklärung des Islam) nehmen wollte, fragte er Khabbab (رضي الله عنه), wo er den Propheten (ﷺ) finden würde. Als Khabbab (رضي الله عنه) von seinem Wunsch hörte, den Islam anzunehmen, rief er aus: Umar, ich hoffe, dass Allah dich durch die Gebete seines Propheten erwählt hat, den ich gestern beten hörte:„ O Allah, stärke den Islam mit Abu Hakam (Abu Jahal) der Sohn von Hisham oder mit Umar, dem Sohn von Khattab! “ “O Khabbab”, sagte Umar, ” wo wird Muhammad jetzt sein, damit ich zu ihm gehe und in den Islam eintrete?” Khabbab (رضي الله عنه) erzählte ihm, dass er mit vielen seiner Gefährten im Haus von Arqam in der Nähe des Safa-Tors war.
  • Umar ging zu Safa, klopfte an die Haustür und sagte, wer er sei. Die Sahaba war gewarnt worden, dass er kommen würde, aber sie waren beeindruckt von dem gedämpften Ton seiner Stimme. Einer der Gefährten ging zur Tür und schaute durch einen Spalt und kam bestürzt zurück. „O Gesandter Allahs“ , sagte er, „es in der Tat Umar ist , und er ist umgürtet mit seinem Schwert“ . “Lassen Sie ihn hereinkommen “, sagte Hamza (رضي الله عنه). „Wenn er mit guter Absicht gekommen ist, werden wir ihm eine Fülle von Guten geben; und wenn seine Absicht böse ist, werden wir ihn mit seinem eigenen Schwert töten. “ Der Prophet (ﷺ) stimmte zu, dass er aufgenommen werden sollte, und als er auf ihn zukam, packte er ihn am Gürtel und zog ihn in die Mitte des Raumes und sagte:„Was hat dich hierher gebracht, oh Sohn von Khattab? Ich kann dich nicht aufgeben sehen, bis Allah einige Katastrophen auf dich herabgesandt hat. “ “O Gesandter Allahs”, sagte Umar, “ich bin zu dir gekommen, damit ich meinen Glauben an Allah und an seinen Gesandten und an das, was er von Allah gebracht hat, erkläre.” “Allahu-Akbar!”, Sagte der Prophet so, dass jeder Mann und jede Frau im Haus wusste, dass Umar in den Islam eingetreten war. und sie freuten sich alle.
  • Weil die Tapferkeit und der Mut von Umar (رضي الله عنه) von allen anerkannt wurden, begannen die Muslime nach seiner Konversion zum Islam, Salah im Freien durchzuführen, und der Islam wurde öffentlich propagiert.

Das Al-Arqam-Tor von Masjid al-Haram in der Nähe des Ortes, an dem sich Daarul Arqam befand


Dar al-Khayzuran

  • Al Arqams Besitz wurde später als Dar al-Khayzuran bekannt, während das Haus, in dem sich die Muslime mit dem Propheten (ﷺ) versammelten, später von al-Khayzuran  in eine Moschee umgewandelt wurde. Ata, die Frau des Kalifen al-Mahdi (und die Mutter des Kalifen Harun al-Rashid), die diese Immobilie gekauft hat.

Beachten Sie, dass sich dieser Bereich im neuen Erweiterungsprojekt des Gebiet Safa befindet.


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.